Features

Herr Strom – Füße hoch und die Sonne anzapfen

Gefällt dir, was du liest? Dann teile das Vergnügen!

Alpenglühen für alle!

Wenn man sich im Sommer im westlich von München gelegenen Ammersee abkühlt, kann man dabei die Alpen deutlich am Horizont in der Sonne glänzen sehen. Und tatsächlich beginnt die Geschichte des in der Gemeinde Herrsching am Ammersee beheimateten Unternehmens „Herr Strom“ in einer Alpenhütte.

Die Gründer von Herr Strom haben jahrelange Erfahrungen in den Bereichen erneuerbare Energien und Photovoltaik. So sind Sie etwa vor einigen Jahren gebeten worden, eine Berghütte mit einer Solaranlage und einem passenden Speicher energieautark zu machen. Nach kurzer Recherche und Aufbau konnte das Projekt zum Erfolg geführt werden.

Damit ging aber nicht nur den Hüttengästen ein Licht auf. Das Thema Mini-Solarkraftwerk ließ die 3 nicht mehr los und so gründeten Sie 2019 die Firma „Herr Strom“, bei der nun jeder ein Stück Stromautarkie mit Balkonkraftwerken und Insel-Solaranlagen erwerben kann.

„Herr Strom“ setzt dabei auf besonders hochwertige und leistungsstarke Solarmodule, wie das LG NeON 2 Black mit 330Wp und das Sunpower Maxeon2 mit 350Wp.

Zudem werden bei den angebotenen Modellen überwiegend hochwertige Wechselrichter des deutschen Herstellers AEconversion verwendet. Damit ist gewährleistet, dass die Kunden von „Herr Strom“ jahrelange Freude an ihrem Balkonkraftwerk haben.

Besonders gut gefallen uns auch die bei „Herr Strom“ erhältlichen Montagesysteme: Neben hochwertigen Dachhaken von Alumero und robusten Aufständerungsdreiecken aus Aluminium bietet das Unternehmen auch verstellbare Aufständerungsdreiecke (15°, 20°, 25° und 30°) und als einer der wenigen Anbieter auch ein Set zur Hochkant-Aufständerung, das optimal für die Verwendung auf dem Balkon oder kleineren Terrassen geeignet ist.

Die qualitativ hochwertige Auswahl von „Herr Strom“ lohnt in jedem Fall einen Besuch.


Gefällt dir, was du liest? Dann teile das Vergnügen!

Schreibe einen Kommentar